Kerwe... Das höchste Fest im Jahr ;-) Immer über den letzten Sonntag im August findet dieses traditionelle Volksfest statt. Dass die Erfenbacher dies ausgiebig gefeiert haben und noch feiern, zeigen diese Fotos

Kerwe 1913 an der Gastwirtschaft “Johann Müller“ im Eck

Kerwe 1926, das Foto müsste in der Hauptstraße Höhe Schule entstanden sein

Kerwe 1929 beim „Hasewert“, dem ehemaligen Gasthaus Haas in der Siegelbacher Straße

Kerwe 1930 an der Gastwirtschaft „Zum grünen Baum“, später „Ebling´s Gasthaus und noch später „Gasthaus Fink“ in der Jahnstraße, damals noch Ludwigstraße.


Die Gastwirtschaft meines Urgroßvaters Otto Ebling (ganz links am unteren linken Fenster)

Kerwe 1930 an der Gastwirtschaft “Johann Müller“ im Eck (Brunnenring)

Kerwe 1932 an der Gastwirtschaft “Hach“, heute „Eule“ in der Jahnstraße

Kerwe 1933 an der ehemaligen Gastwirtschaft „Zur Waldeslust“, später „Steinmetz“ in der Jahnstraße

„Kerwemusigger“ am Eck

Vermutlich auch 1932 an der Gastwirtschaft “Hach“, wie auf dem Schild zu lesen, damals Gasthaus „Ochsen“

Nachdem der Kerwestrauß „geknibbelt“ ist, wird er versteckt und erst an der Kerwe wieder hervorgeholt, wie hier aus der Scheune von Hans Steinmetz

Dann wird er stolz durchs Dorf getragen, rechts hinten Haus Kiefhaber, Hauptstraße

Foto unten: vor ehemaligem Geschäft Werth, Hauptstraße (Siegelbacher Straße)

...die damaligen Attraktionen...

Die Schiffschaukel und Reitschule des Schaustellers „Krebs“ aus Siegelbach

1950: die Kapelle „Galle“ marschiert dem Strauß voraus. Im Hintergrund Hof Steinmetz und rechts das ehemaliges Gemischtwarengeschäft Andes

„Straußbersch“ 1952

Kerwe 1956 an der Gastwirtschaft “Hach“

Kerwe 1958, Umzug durchs Dorf in der oberen Jahnstraße

Kerwe 1964: Kerweumzug... jetzt schon motorisiert...Foto oben: Einmündung Siegelbacher Straße/Ecke Jahnstraße. Foto unten: Siegelbacher Straße in Höhe Schule/städtischer Kindergarten

...und es wird langsam bunt ;-)

...an der Gastwirtschaft “Hach“

...Autoscooter oder auch „Boxauto“ ;-)

...ja, auch so was war mal auf der Kerwe...

...Kerwe 1984 auf dem Marktplatz...so wie man sie auch heute noch kennt...

nach oben

...e bissje Kerwemussig ;-)

Kerwe 1964 an der Gastwirtschaft “Hach“

...und es wird auch moderner... So um 1967, der Autor dieser Seiten als Rennfahrer und Astronaut ;-)